Dolcett – Die Hingabe Teil 2

6 Haziran 2021 0 Yazar: admin

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ass

Dolcett – Die Hingabe Teil 2Kapitel 2: Die Vorbereitung Der nächste morgen, es war ein herrlicher Morgen, Jenny wachte auf, schaute nebensich, wo Steve lag und noch schlief. Sie dachte über den gestrigen Abend nach, und merkte wieetwas Angst sie beschlich, dass er noch ein Rückzieher macht oder ihr Fleisch ihm nicht gut genugsei, aber anderseits war ihm Anzusehen, wie glücklich er war als sie ihm die Freigabe gab.Er nahm sie an dem abends und genoss sie richtig, Jenny hatte schon lang keine so BefriedigensGefühl gehabt, besonders als er ihr an die Kehle ging, sie den Kopf Streckte, dass er gut zudrückenkonnte, Sie merkte noch, als sie das Bewusstsein verlor, da sie keine Luft mehr bekam, wie er in ihrkam. Doch das war letzte Nacht, sie beugte sich zu ihm und küsste ihn auf die Schulter, er merktenichts, und ging in die Küche, sie machte den Kaffee und bereitete das Frühstück vor, dann ging sieDuschen.Als sie angekleidet aus der Dusche kam, war Steve gerade wach geworden, er sagte zu ihr zieh dich aus und hol ein Messer! Jenny erschrak, dachte das er jetzt sie nehmen würde, Steve schaute sie an, und sage, mach dir keine Sorgen, ich sagte ja wir machen es richtig romantisch alles, ich will nur etwas von dir nehmen wird ein ungefährlicher Stich, will ja nur wissen wie dein Fleisch ist.Jenny wirkte erleichtert, aber ein Messer in sich zu spüren einfach so, war ihr nicht gut genug, abersie holte es, lass mich dich bitte aber dabei reiten und grinste dabei, Steve überlegte, und sagte ok,so setzte Jenny sich zu ihm, und blies ihm seinem erst mal hart, und dann setzte sie sich auf ihn undbegann genüsslich ihre Hüften zu kreisen, Steve hatte bereits das Messer in der Hand, genoss aberden ritt, er führte langsam das Messer in Richtung ihrer Brüste, setzte es an, und wartete bis er inihr kommt, dabei stach er ihr von der Seite in die rechte Brust rein, Jenny schrie auf, und er genoss,sein Kommen und den Schrei, er bohrte noch was mit dem Messer noch was in der Brust herumDanach stieg sie von ihm ab, schmerzerfüllt, sie legte sich auf den Rücken so das Steve sich übersie beugen konnte und den schnitt fertigmachen, indem er ein kleines Stück Brustfleisch herausnahm, was eigentlich mehr Fettgewebe und Adern war, und nahm es in den Mund und kaute genüsslich drauf herum und leckte dann das Messer ab, und sagte dann zur Jenny maltepe escort das sie echt gut sei, er legte sich neben Ihr. Jenny hielt ihre Brut, aber weniger blutete als sie gedacht hatte. Steve drehte sich zu ihr schaute sie an, küsste ihre tiefen Einschnitt, und fragte dann, wenn sie mit auf derGästeliste haben möchte, Jenny war was Überrascht, und fragte willst du eine große Party rausmachen??Steve schaute sie an, und meine ja klar, ist doch was Besonderes, Jenny überlegte eine Weile undmeinte dann das überlas ich dir, vielleicht tue ich dir vor meiner Hingabe dir noch ein gefallen, und grinste.Jenny wusste das Steve auf Dreier steht, aber sie hat sich nie getraut, weil Hetero ist, aber zur Feierdes Tages, dachte sie dann weiter, schau ich was ich machen kann.Ich möchte Monika dahaben, weil sie wäre eine würdige Nachfolgerin für dich, wenn ich nicht mehr bin, sie soll schon lange auf dich stehen und ist echt hübsch.Also wenn sie nicht hingegeben ist bis dahin, dann möchte ich sie dahaben und sie dir übergeben.Jenny wusste ja aus dem Beiblatt des Freigabescheines, das die Hinzugebende gebeten wird, dasdie die hingegeben wird, eine Nachfolgerin vorschlagen soll bzw. wenn Der Mann und die Neuesich einig sind, die Hinzugebende die Übergabe macht.Steve kannte Monika gut, hatte sie auch bei Saunabesuchen auch schon oft nackt gesehen, sie waretwa so groß wie Jenny, lange schwarze Haare braune Augen, und recht schlank, sie hatte allerdingskleine brüste, aber Steve war eh mehr auf den Hintern fixiert als auf Brüste. Steve grinste und sagtedann sie ist OK, wenn sie noch nicht vergeben oder hingegeben ist dann nehme ich sie gern.Steve meinte dann lass es uns nächste Woche Samstag machen, ich möchte das das Datum kennst.Damit du dich vorbereiten kannst und dich von deinen bekannten verabschieden kannst, außerdemmöchte ich mit dir nach Far Hampton fahren.Jenny hatte nicht viele Freunde, weil sie viel zu sehr auf Steve fixiert war, nur Monika und einenBekannten, der ihr schon sagte dass er sie gern malnehmen würde, aber ihre Fixierung auf Steve warso groß, dass er keine Chance hatte,Wir machen die Feier hier, und nehmen den Galgen den du bereits aufgehangen hattest, meinteSteve, und Kuschelte sich an ihr, Jenny meinte dann lass uns frühstücken, ich habe noch viel vor,werde mich nachher mal mit Monika treffen, escort maltepe und ihr sagen das sie meine Nachfolgerin werdensollte.Steve schaute sie an und meinte, ein schöneres Liebesbeweis kann man gar nicht haben und küsstesie ich werde Urlaub nehmen, und die Letzte Woche mit dir genießen meinte Steve als er aufstandund in die Küche ging.Jenny ging erst mal ins Bad und verband ihre Brust, die noch leicht schmerzte.Nach dem Frühstück rief, Jenny Monika an, und fragte ob sie Zeit habe, Monika meinte klar, ich bineh nachher in eure Ecke, dann schau ich mal vorbei. Ok gern ich freue mich auf dich.Als Jenny Steve das mitteilte das Monika vorbeischaue, lächelte er, und Jenny meinte, darauf, ichweiß was du denkst, aber schon ok wenn es für Monika auch ok ist darfst sie ruhig austesten, aberSteve merkte schon im Unterton, das Jenny nicht wirklich damit glücklich war. Steve meinte darauf,Schau du bist meine erste und ich liebe dich, und das ich dich schlachten darf ist eine große ehreMonika wird immer nur die zweite bleiben egal was passieren wird, dann nahm er sie in den armund küsste sie, presste mit einer Hand dabei auf die Titten-Wunde, Jenny stöhnte dabei auf.Kaum eine Stunde später stand Monika schon vor der Tür, Jenny machte sie auf, undbegrüßte Monika mit einer herzlichen Umarmung, ich freue mich das du Zeit hast, denn wir haben eine Neuigkeit für dich. Aber erst mal komm rein. Sie gingen ins Wohnzimmer setztensich auf dem Sofa, Monika meinte was hast den für Neuigkeiten für mich. Jenny nahm Monikas Hand, erst einmal sag mal du bist nicht vergeben oder hast eine Freigabe, Monika schaute überrascht Jennyan, wieso fragst du wollt ihr mich schlachten? Jenny lachte nein, aber ich werde Samstaggehangen, Ich habe gestern meine Freigabe geholt und sie Steve gegeben, Und nächstesWochenende ist es soweit, Jenny zitterte ein wenig, weil sie nicht wusste, wie Monikas Reaktionsein würde. Monika schaut Jenny an, umarmte sie, und sagte ich werde dich vermissen, und gabihr ein Kuss auf die Wange.Du warst immer meine liebste Freundin, und hab dich sehr lieb, deswegen habe ich einen Wunschvorher bevor du dich Hingibst. Jenny schaute zu Monika fragte dann, was für einen den? Monikanahm Jenny in den Arm, und sagte gönne mir eine Nacht noch mit dir und grinste Jenny dann an ..Jenny war über ihre Worte überrascht, maltepe escort bayan weil das hätte sie nie gedacht. Ich möchte auf jedenfalls dasdu meine Nachfolgerin wirst also mit Steve dann bist. Monika nahm Jenny wieder in den Arm undsagte das wäre mir eine Freude.Dann kam Steve von oben runter der von oben alles sich mit angehört hatte, ging auf Monika zuund sagte schön, dass du zustimmst, aber meinte Monika weiter ich bin nicht wie Jenny ich steh aufschmerzen und das man mir richtig weh tut, ich hoffe damit kommst du klar. Steve meinte darauf, du meinst du willst richtig schmerzen erleiden, das bekommen wir hin und grinste.Jenny stand auf, ging auf Monika zu, gab ihr einen Kuss auf dem Mund, und meinte, da ich überlegt habe Steve eine Freude zu machen obwohl ich nicht bi bin, er würde gern mal einen dreier machen, und du möchtest eh mit mir es machen, und grinste, wäre es mir eine ehre dich dabei zu haben. Steve schaute überrascht, und Monika sagte, ok von mir aus lass uns nach oben gehen.Alle drei gingen ins Schlafzimmer, als Monika den Galgen sah, fragte sie, ist das der woran duhängen wirst, Steve meinte ja, das ist der Galgen, Jenny stellte sich vor den Galgen, die Schlingehing zu hoch das sie sich umlegen könnte, hier werde ich sterben für meinen Steve.Wenn es bei mir soweit sein wird, möchte ich gern vorher richtig gefoltert werden, so dass ich michnach dem Tod sehne, meinte Monika. Es wäre mir eine Freude sagte Steve dann und lächelte, aber erst mal ist es Jenny Fest, und es soll perfekt sein , in Der Zeit wo Monika und Steve sich unterhielten, zog Jenny sich aus nahm ein Hocker , stellte sich an dem Galgen legte es um sich und meine dann, das ist das richtige für mich, Monika und Steve fanden es sehr erregend wie sie da Jenny stehen sahen,Steve ging auf Jenny zu, und sagte, wenn ich jetzt den Hocker wegziehe haben wir auch unsereFreude und grinste, Monika war was entsetzt, wie dachte erst nächste Woche, Jenny schauteerschreckt Steve an sagte aber nichts, Steve lachte, nein nein so schnell gehst du mir auch nicht, dann küsste Steve Jennys Bauch, Monika war schon recht erregt, durch das Schauspiel und wie schön Jenny am Galgen anzusehen war. Sie zog sich aus, ging auf Jenny zu, nahm ihre Beine aufihre Schulter, und fing an sie genüsslich zu lecken, Steve schaute zu, nahm dabei Monika vonhinten und stoß kräftig zu, Jenny genoss es und die Gefahr das was passieren könnte wo noch dieschlinge um den Hals war immer mehr erregend.Dann haben sie Jenny wieder vom Galgen gelassen und sagte und Monika meinte du wirst hübschaussehen, wenn du baumelst.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32